Die e·SCAN® Systematik

Von der Analyse bis zur Anlagenbedienung. Die e·SCAN® Systematik ist der gelenkte Prozess zur Verbesserung der energetischen Leistung in allen Arten von Organisationen. Damit navigieren Sie zielbewusst, konsequent und planbar durch den Prozess der energetischen Optimierung.

Angefangen bei der kaufmännischen und technischen Analyse, über die Recherche von Fördermöglichkeiten, die Begleitung bei deren Beantragung und Umsetzung, bis hin zur ferngesteuerten Überwachung und Bedienung von Kälte- und Wärmeerzeugungsprozessen - alle diese Schritte umfasst die e·SCAN® Systematik. Dabei werden die einzelnen Schritte modular und individuell abgestimmt, geplant, umgesetzt und evaluiert. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Kompatibilität und Integration der e·SCAN® Produkte und Dienstleistungen in bestehende Managementsysteme.

Bei der Planung und Umsetzung des Systems nutzen wir die Erfahrungen und Erkenntnisse aus vielen Jahren energetischer Beratung, bewährter Managementmechanismen und konventionellen wie modernen Technologien. Auf der Grundlage des PDCA-Zyklus entsteht somit für jeden Kunde eine indivuelle Roadmap zur Verbesserung der energetischen Leistung. Ein langfristiger Planungshorizont sowie die Ausrichtung an den spezifischen strategischen und operativen Energiezielen ermöglichen Plarbarkeit, Kostensicherheit, Transparenz und Evaluierung der Einzelmaßnahmen.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern zu den Möglichkeiten einer Zusammenrbeit gemäß der e·SCAN® Systematik.

Maik FriebeGeschäftsleitung BWI GmbH
ISO 50001 - Auditor
BWI GmbH03473 913 211403473 913 2123friebe(at)e-scan(dot)de
Gunnar PevestorfVertriebBWI GmbH0175 729 27 4503473 913 2123pevestorf(at)e-scan(dot)de