Förderung betrieblicher Investitionen

IB mit Förderung der Energieeffizienz im Programm Sachsen-Anhalt ENERGIE

Zunehmender Wettbewerbsdruck macht den meisten produzierenden Unternehmen zu schaffen. Daher bleibt meist nur die konsequente Senkung der Kosten. Jedoch sind viele Bereiche bereits im Limit angekommen. Deswegen sind Effizienz-Potentiale und deren Hebung im Bereich Energie mögliche Alternativen. Um die erforderlichen Investitionen zu tätigen, können Unternehmen in Sachsen-Anhalt nun das Förderprogramm Sachsen-Anhalt ENERGIE nutzen.

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt fördert mit dem Programm Sachsen-Anhalt ENERGIE betriebliche Investitionen in die Energieeffizienz. Dazu zählen auch Investitionen in Maschinen, Anlagen und Einrichtungen. Jedoch muss eine merkliche Einsparung erzielt werden. Beispielsweise ermöglicht ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 den Zugang zum Förderprogramm.

Gefördert werden Unternehmen bis zu 500 Mitarbeitern und bis zu 100 Mio. Euro Umsatz. Gegenstand sind investive Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in allen Unternehmensbereichen. Auch die Integration erneuerbarer Energien steht im Fokus der Förderung. Ein Zuschuss bis zu einer Höhe von 500.000 EUR ist möglich.

Förderfähig sind explizit:

  • Ersatz von ineffizienten Anlagen und Aggregaten
  • energetische Optimierung von Prozessen
  • Druckluft- und Pumpensysteme
  • Heiz-, Kühl- und Vakuumsysteme
  • Systeme für Trennung, Trocknung und Konzentration
  • Anlagen zur Erzeugung von Strom- und Wärme aus erneuerbaren Energien

Aus dem Merkblatt der Investitionsbank Sachsen-Anhalt:
Der Antragsteller muss eines der folgenden Energieaudits oder Managementsysteme nachweisen:

  • Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001
  • EMAS oder ein vergleichbares Umweltmanagementsystem
  • gesetzlich verpflichtendes Energieaudit nach dem Gesetz über Energiedienstleitungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G)
  • freiwilliges Energieaudit analog dem EDL-G
  • Energieaudit nach Anlage 2 der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung

Quelle

Unsere Leistungen

Wir begleiten Sie durch den gesamten Prozess zur Förderung Ihrer energetischen Investition - von der ersten  Projektbewertung bis zur Inbetriebnahme und Betreibung Ihrer neuen Anlagen.

  • Allgemeine Beratung zum Programm
  • Begleitung durch den gesamten Prozess
  • Durchführung von Energieaudits gem. DIN EN 16247-1
  • Implementierung der DIN EN ISO 50001
  • Unterstützung bei der Maßnahmenumsetzung
Gunnar PevestorfVertriebBWI GmbH0175 729 27 4503473 913 2123pevestorf(at)e-scan(dot)de
Sebastian NachselProjektingenieur03473 913 212003473 913 2123nachsel(at)e-scan(dot)de
Jonas DrusenheimerProjektingenieur03473 913 211903473 913 2123drusenheimer(at)e-scan(dot)de